Referenzen und Arbeitsproben

Wenn man so lange ins Internet schreibt wie ich, dann sammelt sich so einiges an Arbeitsproben an. Ich zeige dir hier die Highlights.

Arbeitsproben

Im Bereich Schwangerschaft und Ernährung habe ich in jüngster Vergangenheit eng mit HiPP Babynahrung zusammengearbeitet. Dabei entstanden rund 30 Ratgeber, unter anderem folgende Texte:

Für das femmit Magazin habe ich im Sommer 2021 über inklusive Stadtplanung geschrieben:

Im Rahmen einer Agenturkooperation mit traffic3 aus Österreich habe ich Landingpages für Parship.ch getextet, beispielsweise diese hier:

Im Bereich Frauengesundheit und Erotik entstanden für die Focus Praxistipps folgende Texte:

Bei dir gehts um Alltagsfinanzen? Dann könnten dich die Artikel interessieren, die ich für finanzfluss.de geschrieben habe:

Rund um Persönlichkeitsentwicklung, Selbstständigkeit mit Kindern und Familienpolitik habe ich außerdem einige Artikel für Edition F geschrieben. Die findest du auf meiner Autorinnenseite dort. Meine Highlights:

Möchtest du einen Eindruck über meine Unternehmens- und Personenvorstellungen bekommen? Dann helfen dir diese beiden Artikel weiter, die ich für den Kreiszeitungsverlag geschrieben habe:

Dazu kommen zahlreiche Agenturkooperationen und Ghostwriting-Projekte, denen gegenüber ich mich zur Verschwiegenheit verpflichtet habe, sowie diverse Website-Optimierungen für Soloselbstständige, kleine und mittelständische Unternehmen. Außerdem findest du im Magazin laufend neue Artikel zu unterschiedlichen Themen, die mich gerade bewegen.

Workshops

Zu ganz unterschiedlichen Themen habe ich Workshops für und mit folgenden Kooperationspartnern auf die Beine gestellt:

  • Kreisjugendpflege Landkreis Nienburg (Onlinekommunikation in der Jugendarbeit und im Ehrenamt, Schulung zur Öffentlichkeitsarbeit für die Jugendleiter-Card)
  • Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (Social Media Kommunikation [interne Schulung], Pressemitteilungen schreiben und versenden)
  • SPD Landkreis Nienburg (Social Media Kommunikation für Ehrenamtliche)
  • Friedrich-Ebert-Stiftung > Frauenbarcamp Berlin (Barcamp Session am 10.6.2021 zu politischer Teilhabe von Frauen zwischen Care-Arbeit und Mental Health während der Coronapandemie)
  • Grüne Jugend Hamburg (Talk „Wie exklusiv ist politisches Ehrenamt“ zu gleichberechtigter Teilhabe von marginalisierten Gruppen)
  • KEB Bistum Limburg (geplantes Workshopprogramm zu Rhetorik, Öffentlichkeitsarbeit, Teilhabe und Social Media im Ehrenamt für 2022)

Das habe ich vor meiner Selbstständigkeit gemacht

Freiberuflich unterwegs bin ich seit 2016. Vorher habe ich:

  • mein Abitur gemacht (2010)
  • Geschichte studiert (2011 – 2014)
  • ab 2014 in unterschiedlichen Hamburger Agenturen alles rund um Suchmaschinenoptimierung, Content Marketing und Influencer-Relations gelernt
  • 2016 habe ich mich dann entschlossen, mich auf das zu konzentrieren, was wirklich zählt: Meine Liebe zu Texten, die Eindruck hinterlassen.